Besucherzaehler
  Diesen Beitrag gibt es natürlich auch als PDF-Datei zum Download

Exklusion (Ausschluss, Ausgrenzung)

 
  • Menschen (mit Behinderung) wir kein Platz in der Gesellschaft angeboten

  • Die Gesellschaft will sich nicht mir ihren Persönlichkeiten auseinandersetzte

  • Sie gelten als "bildungsunfähig", dumm

  • Betreuung und Förderung ist alleine Angelegenheit der Familie

Exklusion
   

 Separation (Aussonderung)

 
  • Gründung spezieller Institutionen für Menschen mit Behinderung (je nach Behinderung)

  • Versuch diese Menschen zu einem "nützlichen Glied der Gesellschaft" zu erziehen

  • ... oder zumindest deren Versorgung sicherzustellen

  • Anerkennung als bildungsfähige Persönlichkeiten

  • Verschiedenen Schulen, um individuelle Fähigkeiten zu fördern

  • Einzelne Gruppen separieren sich leider auch oft selbst von der Gesellschaft!!!!

 Seperation
   

Integration (getrenntes [wieder] zusammenfügen)

 
  • Der Zustand der Exklusiuon und Seperation wird aufgehoben

  • Die Individuen werden in die Gesellschaft mit aufgenommen

  • Förderung nach individuellen Fähigkeiten

  • Es können Gruppen in der Gruppe bestehen bleiben

  • Gegenseitige Bereicherung

IntegrationPNG
   

Inklusion (beinhalten, einschließen)

 
  • Vision einer Form des optimalen Zusammenlebens

  • Unbedingte Gleichberechtigung und Partizipation

  • Uneingeschränktes Recht eines jeden Individuums auf persönliche Entwicklung, soziale Teilhabe, Mitgestaltung und Mitbestimmung

  • Vielfältige Gemeinschaft, in der auf individuelle Bedürftnisse eingegangen wird.

Inclusion
Josef Schmidl<br/><br/>Am schärfsten urteilt der Ungebildete, denn er kennt weder Gründe noch Hintergründe.
Josef Schmidl

Am schärfsten urteilt der Ungebildete, denn er kennt weder Gründe noch Hintergründe.
Zum Anfang der Seite